Rezept: Kinderpunsch zu Silvester

Damit auch die Kinder an Silvester etwas Besonderes zu trinken haben, hat sich Janina ein Kinderpunschrezept ausgedacht und stellt es euch heute vor.


Für diesen leckeren und gesunden Kinderpunsch benötigt ihr:

  • 300 ml Früchtetee
  • Saft einer ausgepressten Orange (alternativ zwei Mandarinen)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1TL Xylit
  • Eine Prise Zimt

Zunächst kocht ihr den Früchtetee auf. Während dieser zieht, könnt ihr mit euren Kindern gemeinsam die Orange auspressen. Der Lausebengel hat da immer viel Spaß dran und hilft gerne mit. Ob ihr das Fruchtfleisch auffangt und mit zum Punsch gebt oder nicht, ist euch selbst überlassen.

Ebenso natürlich die Verwendung des Süßungsmittels. Ich habe mich für Xylit (Birkenzucker) entschieden, da dieser gesünder als Zucker (hinsichtlich der Kalorien und des Blutzuckerspiegels), trotzdem sehr süß und gleichzeitig auch noch kariesreduzierend ist, was ja nie schaden kann :-)

Wer möchte, kann jedoch natürlich auch ganz normalen Zucker verwenden.

Nun einfach alle Zutaten zusammen in einem Gefäß vermischen und wenn ihr mögt in ein schönes Glas, oder wie ich in eine Strohhalmflasche füllen und servieren :-)

Der Lausebengel fand es super lecker und war ganz stolz auf seinen Kinderpunsch.

Wir wünschen euch und euren Kindern viel Spaß beim Nachmachen dieses einfachen Rezepts und natürlich einen wunderschönen Silvesterabend mit gutem Essen und Trinken, lieben Menschen und entspannten Kindern.

Auf ein tolles Jahr 2018 mit euch! :-*

Alles Liebe

Janina und Anna

Kommentar schreiben

Kommentare: 0