Mittagessen

Rabenrezept: karotinreiches Ofengemüse für Kinder

Hier findet ihr ein Rezept für ein leckeres Mittagessen für eure Kinder und Euch. Ein Ofengemüse aus Karotten, Kürbis und Süßkartoffeln.


Zutaten:

1 kleiner Kürbis

1 Möhre

1 Süßkartoffel

2 EL Rosmarin

2 EL Petersilie

4 EL Öl


Zuerst halbiert ihr den Kürbis, schneidet ihn in Streifen, entfernt die Schale und schneidet ihn in Stücke. Schält dann die Möhre und die Süßkartoffeln und schneidet beides ebenfalls in Stücke.

 

 

 

Gebt das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und gebt 3-5 EL Öl (ich habe hier Olivenöl verwendet), sowie 2 EL getrockneten Rosmarin und 2 EL frische oder gefrorene Petersilie hinzu und rührt alles gut durch. Gebt das Ganze dann für etwa 20 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen.

 

 

 

 

 

Ofengemüse zum Mittagessen To-Go im GrugaparkDieses leckere Ofengemüse ist karotinreich und nicht schwer zuzubereiten. Hier seht ihr, dass wir es vorbereitet und zum Mittagessen eingepackt haben. Wir haben es uns an einem wunderschönen Tag im Grugapark in Essen schmecken lassen. Mein Rabenkind und der Rabenpapa haben sich gegenseitig damit auf der Picknickdecke gefüttert.

Frisch aus dem Ofen als Beilage zu Hühnchen, Hackfleischmuffins oder mit einem leckerem Joghurt – Quark – Dip ist es auch super lecker. Ein richtiges Herbst – Essen.

Viel Spaß beim Nachkochen,

Liebe Grüße

Eure Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.