DIY

DIY: Windeltasche nähen

Heute zeigen wir euch, wie ihr diese schöne Windeltasche ganz einfach selber nähen könnt. Unser treuer Begleiter von Anfang an.


Diese Tasche ist das ideale Helferlein, wenn ihr mal nicht die ganze Wickeltasche mitschleppen wollt, oder um Ordnung in eben dieser zu halten. Sie ist schnell und einfach genäht und daher auch für Nähanfänger geeignet.

Ihr braucht:

  • Jerseystoff
  • Baumwollstoff
  • 2 Snaps + Snapzange

Zunächst schneidet ihr eure Stoffe zu. Vom Jerseystoff (dieser wird später außen sein) schneidet ihr zwei Rechtecke à 27 X 34.

Vom Baumwollstoff (das werden die Innenlaschen) ebenfalls zwei Rechtecke mit den Maßen 24 X 27 cm.

Zusätzlich benötigt ihr für die Verschlusslasche einen Baumwollstreifen à 8 X 19 cm.

 

 

Wir beginnen nun damit, die Verschlusslasche einmal längst zu falten, um sie dann an einer kurzen und der langen Seite entlangzunähen und dann zu wenden. (Wenn ihr besonders sorgfältig sein wollt, bügelt ihr vorher und nachher einmal drüber, dann habt ihr glattere Kanten.

Nun legt ihr euch, bevor ihr anfangt zu nähen, die anderen Stoffe folgendermaßen aufeinander:

Zuerst ein Rechtecke des Jerseystoffs mit der rechten Seite nach oben. Darauf legt ihr den einmal in der Mitte zusammengeklappten Baumwollstoff jeweils rechts und links an den Rand mit der offenen Seite nach außen. Hierbei kommt an der linken Seite noch die Lasche dazwischen. Auch mit der offenen Seite nach außen und schön mittig.

Oben drauf legt ihr nun das andere Jerseyrechtecke mit der linken Seite nach oben und steckt alles einmal zusammen. Lasst oben oder unten in der Mitte eine Öffnung zum Wenden.

 

 

 

 

Näht jetzt einmal außen herum und denkt daran, die Wendeöffnung offen zu lassen.

 

 

 

 

Wendet nun euer Meisterwerk und wenn ihr alles richtig gemacht habt, müsste es so aussehen 🙂

Bringt nun an der Lasche und auf der Vorderseite der Windeltasche jeweils einen Snap an, damit man die Tasche auch verschließen kann und nichts herausfällt. Probiert vorher aus, wo genau der Snap positioniert werden soll, wenn die Windeltasche voll bepackt ist.

Zuletzt braucht ihr nur noch die Wendeöffnung mit einer einfachen sauberen Naht zu verschließen und…

…fertig ist eure Windeltasche!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Janina

P.S.: Ihr braucht noch eine Snapzange und Snaps? Die findet ihr hier – bei Amazon.


VERLOSUNG!

Wenn ihr Lust habt, diese tolle Windeltasche zu gewinnen, dann schaut mal auf unserem Instagram-Account

#rabenkindundlausebengel

vorbei und werft euren Namen bis zum 01.10.17 mit in den Lostopf 🙂

Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.