Mittagessen

Rabenrezept: Hackfleischmuffins für Kinder

Ein Rezept für saftige, glutenfreie Muffins aus Hackfleisch und Gemüse für Kleinkinder.


Zutaten:

250g Hackfleisch

50g Mais

50g Zucchini

70g Gouda

1 Ei

2 EL gehackte Tomaten

3 TL gehackte Petersilie


Zuerst reibt ihr den Gouda, wiegt den Mais ab, schneidet die Zucchini in kleine Stücke und vermischt die gehackten Tomaten mit der Petersilie. Gebt das Hacklfeisch und das Ei in eine große Schüssel.

Gebt dann alle anderen Zutaten dazu und knetet die Masse gut durch.

Füllt nun die Hackfleischgemüsemasse in Silikonförmchen und schiebt diese bei 160 Grad Umluft für etwa 30 Minuten in den Backofen.

 

 

Diese saftigen Gemüse – Hackfleischmuffins haben unseren beiden Rabauken, wie man unschwer erkennen kann, sehr gemundet. Einfach zubereitet, günstig und ‚mal etwas anderes‘.

 

Eine gute Ergänzung zu unseren oft vegetarischen Rezepten.  Wir kombinieren sie hin und wieder zu dem karotinreichen Ofengemüse.

 

Das nächste Mal werde ich mal ein anderes Gemüse verwenden.. vielleicht Paprika?!

Habt ihr noch andere Ideen?

Und ja, auch mir ist aufgefallen, dass sie ein bischen aussehen wie Katzenfutter 😉 😀

Liebe Grüße,

Eure Anna

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.